Startseite
Arzt Patienten Seminar 2019
  • Alles rund um das Herz und die Gefäße
    am 21. September 2019, im Saalbau Titus Forum Frankfurt am Main

    Liebe Patientinnen,
    Patienten und Angehörige und Interessierte,

    am 21. September 2019 findet unser nächstes Arzt-Patienten-Seminar im Saalbau Titus Forum in der Nordweststadt statt.

    Wir haben gar nicht mitgezählt, es ist wahrscheinlich unser 50-stes Seminar.

    Zeit etwas zu ändern! Wir (und vielleicht auch Sie?) haben genug von den üblichen Frontalvorträgen! Statt dessen planen wir eine entspannte Diskussionsrunde, in der wir flexibel auf Ihre Fragen und Kommentare eingehen können. Wir konzentrieren uns auf Themen, die uns alle früher oder später, entweder direkt oder indirekt in der Familie oder im Bekanntenkreis betreffen werden: Bluthochdruck, hohe Blutfette, Herzschwäche, Herzklappenerkrankungen, Schaufensterkrankheit, Aneurysma, Herzrhythmusstörungen sowie deren Folgen wie z.B. den Schlaganfall.

    Einen "Frontalvortrag" haben wir doch im Programm: Prof. Stelter mit einem ungewöhnlichen, sehr interessanten Thema: 2234 Jahre ein Rätsel: Woran starb Alexander der Große?

    In der Pause haben Sie die Gelegenheit, den Blutdruck/Blutzucker sowie die Gefäßdicke der Halsschlagader untersuchen zu lassen. Damit kann das Risiko für Gefäßerkrankungen eingeschätzt werden. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, von unserer Ernährungsexpertin mehr über eine gesunde Ernährung und Lebensführung zu erfahren.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen interessanten interaktiven Tag mit Ihnen.

    Prof. Dr. med. Horst Sievert
    Prof. Dr. med. Wolf-Joachim Stelter
    Prof. Dr. med. Erhard Starck
    Dr. med. Ilona Hofmann
    Dr. med. Predrag Matić
    Dr. med. univ. Bojan Jovanović
    Dr. med. Kolja Sievert
    Dr. med. Ruzbeh Zaker Shahrak
    Dr. med. Robert Andel
    Dr. med. Markus Reinartz
    Dr. med. Anja Vogel

    Den Informationsflyer können Sie hier runterladen.

    Anmeldung:
    Telefon: 06109 6960-762, Telefax: 06109 6960-769
    E-Mail: aps@cme4u.org